Monthly Archives: Dezember 2016

Infinty Blade 3 (iOS)

In der Tat ist Infinity Blade 3 ein alter Hut. Vor gut zwei Jahren kam dieses Spiel auf dem Markt und bildet seitdem den Abschluss von Infinity-Blade-Trilogie. Nun ist der Titel erstmalig seit dem Erscheinungstag kostenfrei in Apple App Store.

Hier verfolgen wir die Geschite von Isa und Siris, die eigentlich ausweglos vorkommt. Sie sind gemeinsam mit dem Gottkönig Raidriar verbündet, damit die Machenschaften von dem Worker, dem Schöpfer der Welt, zunichte zu machen. Was sogleich ins Auge sticht, ist die reiche Grafik. Dank der Unreal Engine blickt man auf eine ausführlich abgebildete Umwelt, schicke Feinde und butterweiche Animationen. Die Qualität des Grafiks ist in vielen Bereichen immer die Referenz auf dem Mobile Markt, im Gegensatz zum Spielen. Obwohl der Titel öffentlich als Action-Rollenspiel geführt wird, ist die spielerische Freiheit besonders beschränkt. HIer gibt  es zwar unterschiedliche Optionen, wohin man Isa und Siris schicken kann, doch selbst frei durch die Stufen zu streifen, ist nicht wahrscheinlich. Darüber muss man sich im Klaren sein.

Natürlich gibt es vieles abseits des Hauptabenteuers zu finden. In diesem Unterschlupf findet man einen Gemcutter, einen Schmied, einen Händler sowie den Potionmaster. So kann man sich und die Einrichtung aufleveln und wirksamer gegen den Arbeiter in die Schlacht ziehen.