Monthly Archives: Januar 2014

Vorstellung über Allods Online

Sarnaud bleibt immer friedlich und wachsend, und es besteht aus mehreren Kontinenten. Menschen, Zwerge und Orks leben in dem Planet.

Es kam zu einer verheerenden Katastrophe, das ver?ndert das Leben. Auf jeden Fall wurde der Planet komplett zerst?rt und die kleinen Inseln, die übrig blieben, trieben im Astralraum umher.

Bevor Sie Allods Online spielen, sollen Sie zum ersten den passende Charakter überdenken, Jeder Charakter werden den einzelnen Aufgaben. Aber Sie brauchen die Gendenst?nde erst mal zu erarbeiten und verdienen. In der Tat haben diese Gegenst?nde im echten Leben aber auch ihren Wert. Den Schrott kannst du bei einem H?ndler gegen Gold eintauschen. Die Relikte hingegen geben dir einen besonderen St?rke Bonus. Dazwischen liegen natürlich noch etliche andere Gegenst?nde.

Damit die ersten Schritte in Sarnaut leichter für dich werden, wird sich einer der 12 gro?en M?rtyrer deiner annehmen. Sobald du dann unter den Effekt einer R?ucherkerze ger?tst, wird der M?rtyrer dir Zugang zu speziellen F?higkeiten geben. R?ucherkerzen bekommst in den t?glichen Quests oder in den Auktionsh?usern

Damit Sie ein bisschen Hindernisse verhindern k?nnen, Sie müssen mit der anderen Spieler zusammenarbeiten.

Bonga

Es ist das wohl knuddeligste Aufbauspiel seit es Browserspiele gibt. Bei Bonga Online sorgst Du als hilfreicher Inselgeist dafür, dass Deine kleinen Bongies genug Nahrung und ein Blätterdach über dem Kopf haben. Bringe die Bongies gut über den Winter und ziehe knuffige Bongie-Babies auf.
Die Story
Bonga Online spielt sich genauso wie man es von einem Aufbauspiel in knuddeliger Optik erwartet. Gleich zu Beginn werden Bongie-Mama und Bongie-Papa samt kleinem Nachwuchs aus ihrer Heimat vertrieben, denn sie gehören zu zwei verfeindeten Stämmen. Völlig erschöpft erreichen die beiden eine neue Insel, auf welcher der Spieler als Inselgeist herrscht und sich der kleinen Bongies auch gleich annimmt.
Das Spielprinzip
Ab sofort heißt es, dafür zu sorgen, dass die Bongies etwas zu Essen haben und ihre Infrastruktur auszubauen. Dazu gibt man entsprechende Befehle und die Bongies eilen, um Ananas zu pflücken, Blätter zu trocknen oder Bambus zu fällen. Allerdings nur, sofern sie genug Mojo haben. Ist die Anzeige leer, faulenzen sie auch gerne einmal, harken ihre Kokospalmen oder schlafen eine Runde.
Mit einem gezielten Mojo-Blitz oder einem leckeren Essen aus der Bongie-Küche bringt man die kleinen Kerle aber schnell wieder zum Arbeiten. Und das ist auch nötig, denn früher oder später wird es in Bonga Online auch Winter und dann sollte man für einen ausreichend großen Vorrat für seine Bongies gesorgt haben.
Friedliche Bongie-Welt
Sollte man sich aber einmal verkalkuliert haben, muss man sich keine Sorge machen: Bongies können nicht verhungern. Das beruhigt vor allem Spieler, die nicht den ganzen Tag Bonga Online spielen können oder wollen. Wenn man nicht online ist, verpasst man bei diesem Spiel nichts. Es gibt keine bösen Nachbarn und niemand klaut einem Rohstoffe während man offline ist.
Ohne Zusatzkosten
Natürlich gibt es wie bei jedem Browserspiel auch die Möglichkeit, mit Geld sich einen Vorteil zu erkaufen. Wer aber lieber kostenlos spielen möchte, den wird es trösten, dass man Bonga Online auch sehr gut ohne Zusatzkosten spielen kann. Muscheln, die spielinterne Währung, findet man im Spiel ab und an auch umsonst und die Vorteile, die man sich erkaufen kann, gehen über Beschleunigungen und zusätzliche Boni nicht hinaus. Weder gibt es Gebäude, die man nur mit Muscheln kaufen könnte, noch sonstige Vorteile, die man unbedingt bräuchte.
Mitspieler gesucht
Alleine wer ohne Freunde spielen will, kommt um den Muschelkauf nicht herum, denn um Bongie-Nachwuchs zu haben, muss man einen Paten für den Kleinen finden oder eben Muscheln bezahlen. Wer aber keine Browserspieler unter seinen Freunden hat, der kann sich aber auch neue Bonga-Freunde im dazugehörigen Forum suchen. Dort findet man auch die nötige Hilfe, wenn man einmal im Spiel nicht weiter weiß.
Fazit
Alles in allem ist Bonga Online ein knuddeliges Browserspiel mit niedlichem Setting, das sich gut mit wenig Zeit und ohne zusätzliche Kosten spielen lässt. Es gibt weder Krieg noch Militär oder gar ein Ranking.